Am 22.01.2019 fand an der Realschule am Judenstein ein Workshop zum Thema „Strategien professioneller Konfliktlösung“ statt. Eingeladen waren Lehrkräfte und Studierende, die an der Optimierung ihres Lehrerverhaltens in kritischen Schulsituationen arbeiten wollen. Nach einem kurzen theoretischen Input zur professionellen Konfliktlösung auf Grundlage des Braunschweiger-Modells durch Birgit Rödl und Ingrid Schwarzfischer wurde die Praxisphase nach dem „Jürgens-Training“ durchgeführt. Dabei wurden verschiedene Situationen szenisch nachgestellt und unter Anleitung der beiden Seminarrektorinnen anschließend mit Hilfe der Videotechnik des eingerichteten UR-Raums analysiert. So konnten die Teilnehmer sich und ihr Handeln aus verschiedenen Kameraperspektiven nachträglich beobachten. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass es im Zuge der Analysen zu einem wertvollen Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und erfahrenen Lehrkräften kam. Nachdem alle Teilnehmer mit neuen Handlungserfahrungen und optimierten Verhaltensmöglichkeiten „ausgestattet“ die Heimreise angetreten hatten, erfolgten bereits am nächsten Tag die ersten Anfragen zu einer baldigen Wiederholung des überaus gelungenen Workshops.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen