Durch den Verkauf von Losen in der Weihnachtspause der RSaJ konnte die Klasse 6b einen stolzen Betrag von über 100 Euro erzielen. Sofort war klar, wir wollen das Geld für einen guten Zweck spenden. Nur, wohin damit?

In einer Klassenleiterstunde wurden Vorschläge gesammelt und später darüber abgestimmt. Die tierbegeisterten Schüler entschieden sich letztendlich für das Tierheim in Pettendorf. Da dieses vor Ort ist, konnte die Spendenübergabe mit einem Klassenausflug verbunden werden.

Mit dem Bus angekommen erwartete uns bereits die Tierheimleiterin, die nach einer kurzen Führung durch die Einrichtung den Geldumschlag von den beiden Klassensprechern dankend entgegennahm. Der Rückweg nach Regensburg konnte dann noch für eine kleine Wanderung genutzt werden, bevor man sich froh in die Osterferien verabschiedete.

Folgend einige Impressionen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen