„Auf zur Befreiungshalle“
… hieß es am 29. Juni um 22.00 Uhr in Regensburg für 30 Schülerinnen und Schüler. Ankunft: 7 Stunden, 23 km und 470 Höhenmeter später. Fast die Hälfte der Teilnehmer: „Wiederholungstäter“.

Der Weg führte uns zuerst an der Schwarzen Laber nach Viehhausen. Nach einem kurzen, aber steilen Anstieg genossen wir um 0:30 die Gastfreundschaft des Langgasthof Schwindl, den unser „Ehemaliger“ Michael Schwindl als Juniorchef führt.
Frisch gestärkt ging es 8 km weiter durch das Kelheimer Holz. Im Biergarten der idyllisch gelegenen Wirtschaft Frauenhäusl, erwarteten uns um 3.00 Uhr morgens kühle Getränke.

Die letzte Etappe ging durch den Wald hinab nach Kehlheim und in einem letzten Anstieg hinauf zur Befreiungshalle. Zwei Schüler lieferten sich ein Wettrennen, andere kämpften sich nach oben. Am Ziel angekommen sah man abgekämpfte aber glückliche Gesichter den Sonnenaufgang betrachten. Um kurz nach sechs ging es mit Bus und Bahn zurück nach Regensburg.

Auch wenn es für so manchen unverständlich ist, in seiner Freizeit mit Schülern eine ganze Nacht wandernd zu verbringen, so bleiben mir doch Eindrücke und Begegnungen, die ich nicht missen möchte: Das Durchhaltevermögen der Schülerinnen und Schüler, die nächtlichen Gespräche, aber auch der Fahrradfahrer, der uns um ca. 2.00 Uhr überholte und sich als ehemaliger Schüler zu erkennen gab, ein nettes Gespräch mit einer Mutter eines ehemaligen Viehhausener Schülers, das Gesicht der Schaffnerin als diese hörte, dass unserer Ausflug um 7:00 Uhr morgens nicht anfängt, sondern endet, oder das offene Tor der Befreiungshalle, das uns völlig unerwartet Zugang zur prunkvollen Aufgangstreppe der Befreiungshalle gewährte. Nur derjenige, der mitgegangen ist, kann erahnen, welche lebenslangen Erinnerungen den Kindern bleiben: der Zauber der Nacht, der lange Weg und der Stolz angekommen zu sein.

Ein herzliches Dankeschön an Michael Schwindl, dem Team des Frauenhäusels, sowie Frau Kuhn, Frau Wienbreyer und Frau Klick für die Unterstützung der diesjährigen Nachtwanderung.

Stefan Klick

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen