Am Mittwoch, dem 15. und Donnerstag, dem 16. Mai fanden unter der Gesamtleitung von Herrn Wolfgang Brückl die Musischen Abende der Realschule am Judenstein statt. In der vollbesetzten Turnhalle konnte der Direktor Alois Einhauser zahlreiche Lehrer, Schüler, Eltern und Freunde der Schule begrüßen. Den ganzen Abend über wurde dem Publikum eine überaus abwechslungsreiche Show mit Musik und Tanz dargeboten.

Zu Beginn riss die Percussiongruppe mit ihrem selbstkomponierten Stück das Publikum in ihren Bann. Daraufhin folgten selbstkreierte Tänze der 5-8 Klassen, womit die Tänzer aus der Wahlfachgruppe `Dance Dance Dance´ ihr Talent mit viel Energie und Spaß bewiesen. Auch die Tanzgruppe The Squat ließ die Zuschauer in Jubel und Zugabe-Rufe ausbrechen. Ebenso wie Leon Fehse aus der Klasse 10d, der das Publikum mit auf eine musikalische Reise nahm. Schließlich überzeugten auch beide Schulbands durch ihr musikalisches Können, wofür sie viel Applaus ernteten. Zum krönenden Abschluss präsentierten viele freiwillige Schüler/innen, die an einem Chorprojekt unter Leitung von Frau Thoma teilnahmen den Song´Happy Ending´. Die Zuschauer waren begeistert.

Es ist höchst bemerkenswert, dass mehr als ein Viertel unserer Schülerinnen und Schüler als Akteure selbst aktiv beteiligt waren. Ein Indiz für eine kreative und gute Schulgemeinschaft.

Sarah Renner