Das Karate-Training, das seit dem Schnuppern im Herbst im Rahmen von RSaJ erlebt … von einigen RSaJ-Schüler*innen besucht wird, war im ersten Halbjahr durch die Großzügigkeit von Herrn Kozarcuk gratis – aber definitiv nicht umsonst. Davon kann man sich hier überzeugen.

Am Dienstag, den 1. Februar 2022 lud der Karate-Trainer nämlich dazu ein, die Fortschritte, die unsere Schüler im Karate-Training gemacht haben, anzusehen und fotografisch wie filmisch festzuhalten. Frau Garcia machte sich deshalb auf den Weg, um die Sportler zu begutachten.

Herr Kozarcuk erzählte voller Begeisterung, dass sechs unserer Schüler seit Herbst regelmäßig zum Training kommen und sogar schon vor Ostern die erste Karate-Prüfung absolvieren werden. Auf den weißen Gürtel käme dann beim erfolgreichen Bestehen der erste gelbe Streifen.

Das Training war wieder sehr vielseitig: Aufwärmen mit Dodgeball, Planke auf Faust, Sit-ups, Fahrradfahren in Rückenlage, seitliche Drehung, Planke, Liegestützen 30 Stück, Faust kreisen, Arme in Gegenrichtung drehen, Hände dehnen, Kampfposition mit 30 Beinwürfen je Bein, Faustschläge mit korrektem Drehmoment, Paarkämpfe, Brettschlag mit Hand und Schienbein und vieles mehr. 

In der Galerie kann man Bilder und kurze Filmclips unserer Schüler sehen. Viel Spaß dabei.