„INGENIUM – Du kannst nicht entkommen“ – Jugendbuchlesung in der Stadtbücherei

„INGENIUM – Du kannst nicht entkommen“ lautete der Titel des Jugendbuches, zu dessen Lesung die siebten Klassen mit ihren Deutschlehrkräften in die Regensburger Stadtbücherei eingeladen wurden. Nach einer freundlichen Begrüßung durch die Autorin, Janet Clark, gewährte diese den Schülern und Schülerinnen einen Einblick in ihr Privatleben, welches eine entscheidende Rolle für die Entwicklung der Charaktere im Buch spielt. Danach tauchten die Jugendlichen in die spannende, aber auch gefährliche Welt von vier, jungen Menschen ein, die durch Genmutationen besondere Fähigkeiten haben, ein. Janet Clark las passende Buchstellen, die die einzelnen Protagonisten vorstellten, vor. Die Zuhörer erfuhren, wie die Teenager ihre Fähigkeiten zunächst als Ballast empfanden, aber durch ein gemeinsames Abenteuer schließlich erfuhren, welches Potential in ihnen steckte. Abschließend konnten der Jugendbuchautorin sowohl private als auch Fragen zum Buch gestellt werden. So war es den JudensteinerInnen möglich, ihre Literaturbatterie nach zahlreichen abgesagten Veranstaltungen wieder aufzuladen und die Schriftstellerin besser kennen zu lernen. Wie das Buch allerdings endet, müssen die Zuhörer noch selbst herausfinden.