„Nichts in der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und gute Laune.“

(Charles Dickens)

Wie der englische Schriftsteller sehen das auch einige fleißige Schülerinnen der Realschule am Judenstein! Und gerade in Zeiten von Corona ist es umso wichtiger, das Lachen nicht zu vergessen. Freiwillig haben sich deshalb mehrere Acht- und Neuntklässlerinnen zu einer Handlettering-Aktion in der Aula getroffen, um handgeschriebene, kunstvolle Karten mit bunten und lebensfrohen Sprüchen zu gestalten. Gemeinsam wurden Buchstaben, Wörter und Texte kreativ zu Papier gebracht, um damit Kindern auf der KUNO-Station der Regensburger Uni-Klinik ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Die verschenkten Karten können von den kranken Patientinnen und Patienten beschriftet und weiterverschickt werden, sodass das Lächeln auch weitergegeben werden kann. Eine tolle Aktion!

Schülerinnen der RSaJ zeigen Herz und schenken ein Lächeln für kranke Kinder und Jugendliche.