Übertritt an die Realschule am Judenstein

,,Ich will an die Realschule am Judenstein!“ – So klappt der Übertritt.

 

Grundschüler für den Eintritt in die 5. Jahrgangsstufe Realschule

Termin

07. – 11. Mai 2018

 

 8:00 – 12:00 und 13:00 – 15:30 Uhr

(am Fr., dem 11. Mai, nur bis 12:00 Uhr)

Folgende Unterlagen müssen Sie zur Einschreibung mitbringen:

    • Übertrittszeugnis,
    • Geburtsurkunde,
    • ggf. Sorgerechtsbeschluss,
    • ggf. LRS-Bescheinigung
    • Ausdruck der Online-Vorabanmeldung
Gymnasiasten für den Eintritt in eine beliebige Jahrgangsstufe der Realschule

Termin für die Voranmeldung möglichst im

April bzw. Mai 2018

Voranmeldungen können in Ausnahmefällen auch außerhalb des genannten Zeitraums getätigt werden.

Telefon: (09 41) 5 07 – 10 72

Endgültige Anmeldung für Gymnasiasten

30. Juli bis 31. Juli 2018

Folgende Unterlagen müssen Sie zur Einschreibung mitbringen:

  • Jahreszeugnis,
  • Geburtsurkunde,
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss,
  • ggf. LRS-Bescheinigung
  • Ausdruck der Online-Vorabanmeldung

Bitte übermitteln Sie uns ihre Daten vorab von zuhause aus online!

Schulantrag online!

Ein persönliches Erscheinen zum oben genannten Anmeldetermin ist trotzdem verpflichtend!

Haupt-, Mittelschüler ab der 5. Jahrgangsstufe für den Eintritt in eine beliebige Jahrgangsstufe der Realschule

Termin für die Voranmeldung möglichst  im

April bzw. Mai 2018

Voranmeldungen können in Ausnahmefällen auch außerhalb des genannten Zeitraums getätigt werden.

Telefon: (09 41) 5 07 – 10 72

Endgültige Anmeldung für Schüler der Haupt-, Mittelschulen:

30. Juli – 31. Juli 2018

Folgende Unterlagen müssen Sie zur Einschreibung mitbringen:

  • Jahreszeugnis,
  • Geburtsurkunde,
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss,
  • ggf. LRS-Bescheinigung
  • Ausdruck der Online-Vorabanmeldung

Bitte übermitteln Sie uns ihre Daten vorab von zuhause aus online!

Schulantrag online!

Ein persönliches Erscheinen zum oben genannten Anmeldetermin ist trotzdem verpflichtend!

Der Übertritt aus der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule
 

Der Übertritt ist grundsätzlich möglich, wenn im Übertrittszeugnis in den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht ein Notendurchschnitt von 2,66 oder besser erreicht wurde. Ist der Durchschnitt der drei Noten 3,00 oder schlechter, muss der Schüler den Probeunterricht an der Realschule bestehen.

Der Probeunterricht:

  • bestanden bei mindestens 3/4 oder 4/3 in Mathematik und Deutsch
  • Übertritt bei 4/4 in Mathematik und Deutsch bei Elternwille möglich
Der Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule
 

Der Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe einer Haupt- bzw. Mittelschule in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule ist möglich, wenn im Übertrittszeugnis in den Fächern Deutsch und Mathematik ein Notendurchschnitt von 2,5 oder besser erreicht wurde.Die Möglichkeit eines Probeunterrichts gibt es nicht.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen