Am 03.07.2019 fand für die 9. Klassen das Suchtpräventionstheaterstück „Drug Diaries“, eine Produktion von „Chapeau Claque“ Verein für kreative Medien und Kulturpädagogik e.V., statt.

Das Theaterstück behandelte eine typische Suchtentwicklung von Jugendlichen.

Im Anschluss fand eine Reflexion mit den Schülern statt, die die individuellen Gründe für Suchtverhalten beleuchtete.

Die Theateraufführung wurde durch die Suchtpräventionsstelle vom Gesundheitsamt Regensburg organisiert. Die Finanzierung übernahm die Sieglinde Nothacker Stiftung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen