Bereits im Jahr 2017 nahmen wir mit einer Schülergruppe am Beteiligungsverfahren „Stadtraum gemeinsam gestalten“ zur Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes teil und haben an den Ideenwerkstätten mitgewirkt.

Nun wurden wir eingeladen, uns am Dialogforum zum aktuellen Planungsstand „Neugestaltung Bahnhofsumfeld“, zu beteiligen. Schüler der 10. Klasse besuchten deshalb am 17.01.2020 das Dialogforum, um sich im  Austausch mit weiteren Interessenvertretungen, wie z.B. der Polizei, dem Inklusionsbeirat, dem Seniorenbeirat und dem Sicherheitsbeirat der Stadt Regensburg, einzubringen.

Die Schüler erhielten Informationen über den aktuellen Planungsstand und konnten ihre Anregungen und Ideen anbringen sowie sich mit den anderen Interessensvertretungen austauschen.

Die Meinungen der Schüler wurden dabei ernst genommen und diskutiert. Dies trägt zu einer gelungen politischen Teilhabe unserer Schüler an der Stadtraumplanung teil.