Drogenpräventionstheater „Drug Diaries“ für die 9. Klassen

Am 19.01.2017 fand für die 9. Klassen das Suchtpräventionstheaterstück „Drug Diaries“, eine Produktion von „Chapeau Claque“ Verein für kreative Medien und Kulturpädagogik e.V., statt. Das Stück ist in Zusammenarbeit mit der FRED-Koordinationsstelle des Gesundheitsamtes Schweinfurt entstanden und für SchülerInnen aller

Präventionsvortrag an der Realschule am Judenstein

Mitte November statteten vier Beamte der KEV Furth im Wald auf Einladung der Chemielehrerin Ingrid Schwarzfischer der Realschule Judenstein in Regensburg einen Besuch ab. „Es ist mir ein großes Anliegen, das Thema Drogen anzusprechen. Der Besuch der Fachleute ist mir

Spendenaktion „Weihnachtstrucker“ für Kinder und Familien – die Judensteiner ganz aktiv

Zum sechsten Mal in Folge beteiligten sich die Schüler der Realschule am Judenstein an der Spendenaktion der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.. Dieses Mal mit ihrer persönlichen Rekordbeteiligung von insgesamt 23 Paketen! Einer Packliste folgend sammelten die Schülerinnen und Schüler Grundnahrungsmittel wie Mehl,

Der Weihnachtsdekowettbewerb der Videogruppe der RSAJ

Wie bereits letztes Jahr rief die Videogruppe der RSaJ zum Weihnachtsdekowettbewerb auf. Insgesamt sieben Klassen bewarben sich mit der Gestaltung ihrer Klassenzimmer. Sie verbrachten viel Zeit damit, die Zimmer liebevoll mit selbstgebastelten Sternen, Girlanden, Lametta, Christbäumen in jeder Form und

Die Stadt verändert ihr Gesicht – Gentrifizierung am Unteren Wöhrd

Im Expertengespräch mit Herrn Eichinger und Herrn Pielmeier haben wir erfahren, dass sich die Stadt Regensburg nicht nur im Wachstum, sondern damit auch im Wandel befindet. Urtümliche Straßenzüge der Altstadt sind da nicht ausgenommen: Hier wird saniert und nachverdichtet, was

„REGENSBURG – Boomtown … für alle?“ – Expertengespräch mit Mitarbeitern des Stadtplanungsamtes in der Klasse 9a

Ist Regensburg eine moderne, familienfreundliche Stadt? Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer der vielen Bauprojekte in dieser beliebten Boomtown, die seit Jahren ein enormes Bevölkerungswachstum verzeichnet? Wächst Regensburg umgestoppt ins Umland? Und: Wie hält es die Stadt eigentlich mit

Eine stille Pause im Advent

Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen konnten jeden Tag in der Adventszeit eine stille Pause nutzen. Nachdem die Kerzen am Adventskranz angezündet waren, wurden Geschichten vorgelesen, über die Advents- und Weihnachtszeit gesprochen oder weihnachtliche Bilder gemalt. Viele Schülerinnen und Schüler

Austausch mit Ausbildern von Continental und MR

Auf was wird in einer Bewerbung um eine Ausbildungsstelle besonderen Wert gelegt? Welchen Stellenwert haben Noten im Vergleich zur Beurteilung von Mitarbeit und Verhalten? Wie lesen Personalverantwortliche unsere Zeugnisbemerkungen? Diese und viele weitere Fragen konnten dem Kollegium der RSaJ die

Trommelgruppe bei „Schulen musizieren“ in Ansbach

Die Trommelgruppe „Goldene Ananas“ wurde 2016 nach Ansbach zur Landesbegegnung „Schulen musizieren“ eingeladen. Dort wurde Sie ausgewählt, um auf der 19. Bundes-Begegnung „Schulen musizieren“ 2017 in Karlsruhe für das Bundesland Bayern zu spielen. Weitere Infos dazu auf der Website des